St. Hippolyt Glyx-Mash 15 kg (KEIN VERSAND; NUR AN SELBSTABHOLER)

20,40 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

ST. HIPPOLYT Glyx-Mash

  • St. Hippolyt Glyx-Mash - Glücksgefühle ohne Zucker!
  • St. Hippolyt Glyx-Mash - gluten- und melassefrei
  • St. Hippolyt Glyx-Mash - niederer glykämischer Index
  • St. Hippolyt Glyx-Mash - prebiotisch und entschlackend
  • St. Hippolyt Glyx-Mash - vielseitig verwendbar, auch jeden Tag


Glückgefühle ohne Zucker

Ein saftiger Apfel, eine knackige Karotte, frisches Gras, knuspriges Brot oder aber ein leckeres, wohlduftendes Getreidemüsli nach getaner Arbeit - eine nette und auf den ersten Blick durchaus gesunde Belohnung für das Pferd. Doch viele dieser Glückslieferanten beinhalten eine beträchtliche Menge an Zucker und Stärke. Ein Überschuss an Zucker und Stärke steigert den Blutzuckerspiegel und erhöht das Hufreherisiko. Doch es gibt Möglichkeiten für ein Pferde-Glücksgefühl und eine Belohnung ohne Risiko und ohne schlechtes Gewissen des Pferdeliebhabers.



Glyx-Mash - das Mash für Spezialfälle

Dank St. Hippolyt Glyx-Mash können nun endlich auch getreideallergische Pferde in den Genuss einer Mash-Fütterung kommen. Denn nach wie vor dient Mash der begleitenden Fütterung bei Koliken oder in der Rekonvaleszenz nach Verdauungsstörungen.



St. Hippolyt Glyx-Mash

  • gluten- und melassefrei
  • nieder-glykämischer Index
  • prebiotisch und entschlackend
  • vielseitig verwendbar, auch jeden Tag

St. Hippolyt Glyx-Mash ist zucker- und stärkereduziert, sowie getreide-, melasse- und glutenfrei. Es eignet sich daher insbesondere für Pferde, die kohlenhydratreduziert und besonders magenschonend gefüttert werden müssen. Eine reichhaltige Komposition prebiotischer Zutaten trägt zur Reharmonisierung der Darmfunktion bei. Ausgesuchte Gewürzkräuter unterstützen die Verdauungsprozesse zusätzlich.



Schutz und Pflege im Inneren

Die Schleimstoffe des gecrackten Leinsamens schützen die Schleimhäute im gesamten Verdauungstrakt. Das hervorragende Quellvermögen der Glyx-Mash-Zutaten fördert den Druck auf die Darmwände und unterstützt somit die Ausscheidung von Fremd- und Schadstoffen. Die Anregung der Darmbewegung vereinfacht die Entleerung. Einsetzbar zur generellen Verdauungsunterstützung, an Stehtagen, im Fellwechsel, nach Hochleistung oder Krankheiten.



Zusammensetzung von St. Hippolyt Glyx-Mash

Luzernefasern, Palatin Wiesenfasern, Rübenfasern, Leinsamen gecrackt 5,5%, Maiskeime, Reiskleie 4,6%, Traubenschalen, Isomaltose prebiotisch, Kräuter (Fenchel, Koriander, Mariendistel) 4,0%, Gerstengras, Bierhefe, Traubenkernextrakt, Calciumcarbonat (maritim und mineralisch), Apfelessig



Analytische Bestandteilen von St. Hippolyt Glyx-Mash

Rohprotein 10,9%, verdauliches Rohprotein 80g/kg, Rohfaser 17,0%, Rohfett 6,0%, Rohasche 9,2%, Calcium 1,2%, Phosphor 0,5%, Magnesium 0,5%, Natrium 0,4%, Stärke 4,1%, Zucker 5,0%, umsetzbare Energie ME 7,8 MJ/kg


Zusatzstoffe von St. Hippolyt Glyx-Mash je kg

Vitamin A 7.000I.E., Vitamin D3 700I.E., Vitamin E 55mg, Vitamin B1 10mg, Vitamin B2 8mg, Vitamin B6 8mg, Vitamin B12 18mcg, Biotin 200mcg, Nicotinsäure 80mg, Folsäure 2mg, Pantothensäure 20mg, Cholinchlorid 800mg
Eisen 200mg, Zink 100mg, Mangan 75mg, Kupfer 16mg, Jod 0,7mg, Selen 0,3mg


Fütterungsempfehlung

Je 100 kg Körpergewicht ca. 70-250g Glyx-Mash
mit ca. der 1,5-fachen Menge warmem bis heißem Wasser anrühren, ca. 15 min. stehen lassen und warm anbieten. In den Sommermonaten kann Glyx-Mash auch mit kaltem Wasser zubereitet werden, indem man die Quellzeit auf 30 min. erhöht. In der Regel 1-3 mal wöchentlich füttern, bei Bedarf kann Glyx-Mash auch täglich angeboten werden.

Darreichungsform

lose



Verpackungsgröße: 15kg/Sack